[dbis logo]

.Mitarbeiter.Derzeitige
[Institut fuer Informatik] [Leerraum] [Humboldt-Universitaet zu Berlin]

Daniel Janusz

Foto

Adresse: Institut für Informatik
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin
Sitz: Rudower Chaussee 25
D-12489 Berlin
Raum: 4.222
Telefon: +49 30 2093-3021
Fax: +49 30 2093-3010
E-Mail: janusz@informatik.hu-berlin.de


Forschung

     

  • Schutz der Privatsphäre in verteilten Systemen
  • Formale Verifikation von nicht-funktionalen Eigenschaften
  • Nutzerpräferenzen und Datenschutzpolicies in Servicesystemen
  •  

Projekte

  • seit Mai 2015 — "Users.js": Sichere und datenschutzkonforme Benutzerverwaltung als Online-Service

Publikationen

accepted / to appear:

Privacy-preserving range queries for insecure public cloud infrastucture

D. Janusz, J.Taeschner,
SCDM @ BTW 2017.

Published

Sichere und datenschutzkonforme Benutzerverwaltung als Online-Service (abstract)

Veröffentlicht am: 2016/07
AutorInnen: Daniel Janusz, Jochen Taeschner, Dimitar Dimitrov
Veröffentlicht in: Datenbank-Spektrum, Heft 16(2), pp. 157-166 (in german)
(pdf) (ps) (ppt)
Weitere Informationen

Secure Keyword Search over Data Archives in the Cloud - Performance and Security Aspects of Searchable Encryption (abstract)

Veröffentlicht am: 2015/05
AutorInnen: Christian Neuhaus, Frank Feinbube, Daniel Janusz, Andreas Polze
Veröffentlicht in: 5th International Conference on Cloud Computing and Services Science (CLOSER 2015), Lisbon, Portugal
(pdf) (ps) (ppt)
Weitere Informationen

D2Pt: Privacy-Aware Multiparty Data Publication (abstract)

Veröffentlicht am: 2015/03
AutorInnen: Jan Hendrik Nielsen, Daniel Janusz, Jochen Taeschner, Johann-Christoph Freytag
Veröffentlicht in: Proceedings of the 16. GI-Fachtagung Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web (BTW), Hamburg, Germany
(pdf) (ps) (ppt)
Weitere Informationen

Privacy Protocol for Linking Distributed Medical Data (abstract)

Veröffentlicht am: 2012/08
AutorInnen: Daniel Janusz, Martin Kost, Johann-Christoph Freytag
Veröffentlicht in: Proceedings of the 9th Workshop on SECURE DATA MANAGEMENT (SDM'12) at the 38th Conference on Very Large Data Bases (VLDB), Istanbul, Turkey
(pdf) (ps) (ppt)
Weitere Informationen

Studentische Arbeiten

  1. Jan Hendrik Nielsen: Veröffentlichung anonymer Daten in verteilten Datenbanken, Studienarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2011/12.
  2. Antje Hemling: Entwicklung einer Applikation für mobile Endgeräte zur archäologischen Befunddokumentation, Bachelorarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2013/01.
  3. Jan Hendrik Nielsen: Verteilte Anonymisierung von vertikal partitionierten Daten, Diplomarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2013/03.
  4. Jochen Taeschner: Evaluation des Algorithmus FtEDPP2GA, Studienarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2014/01.
  5. Jochen Taeschner: Verifizieren nutzerdefinierter Datenschutzpräferenzen in service-orientierten Architekturen, Diplomarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2014/12.
  6. Dimitar Dimitrov: Implementierung von Algorithmen zur Datenanonymisierung in DB2, Bachelorarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2015/06.

Sonstiges

  • Eingeladener Vortragender beim Forum Privacy — Datenschutz und Sicherheit in der digitalen Wirtschaft — am 7. Okt. 2015 im Senatssaal der HU Berlin
  • Organisation des Programms Daten-Striptease bei der LNDW 2013, 2014, 2015 und 2016
  • Externer Gutachter SIGMOD 2014
  • Externer Gutachter 12th International Conference on Web Engineering (ICWE 2013)
  • Organisation des Workshops Dagstuhl Meeting of the DFG RTGs 2012


[Punkt]  Prof. Johann-Christoph Freytag

[Punkt]  Jörg Bachmann

[Punkt]  Saliha Irem Besik

[Punkt]  Fabian Fier

[aktiver Punkt]  Daniel Janusz

[Punkt]  Mathias Peters

[Punkt]  Jochen Taeschner

[Punkt]  Steffen Zeuch

[Punkt]  Christine Henze

[Punkt]  Thomas Morgenstern

[Punkt]  Martin Kost

[Punkt]  Heinz Werner