[dbis logo]

.Lehre.Semesterübersicht
[Institut fuer Informatik] [Leerraum] [Humboldt-Universitaet zu Berlin]

Seminar: SPARQL - Anfragen im Web der Daten

Überblick

Das World Wide Web enthält viele Milliarden Dokumente. In diesen Dokumenten sind Daten für die Vermittlung von Informationen an Menschen aufbereitet. Die zugrundeliegenden Daten können hierbei nur aufwändig extrahiert werden, was eine automatisierte Auswertung oder Weiterverarbeitung erheblich erschwert.

Als Erweiterung des "Web der Dokumente" soll das "Web der Daten" (engl.: Web of Data) diesem Problem begegnen. Die grundlegende Idee des Web of Data ist eine standardisierte Bereitstellung der Daten und die Etablierung von Verweisen zwischen den Datenmengen. Hierbei werden etablierte Web-Technologien wie URIs und HTTP eingesetzt. Die Daten werden mit Hilfe des Resource Description Framework (RDF) repräsentiert.

 

In dem Seminar werden wir uns mit Konzepten der Speicherung und des Zugriffs von RDF-Daten als Grundlage für das Web of Data beschäftigen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Anfragesprache SPARQL, welche für das RDF-Datenmodell entwickelt wurde. In einführenden Veranstaltungen werden den Studierenden die Grundlagen von RDF und SPARQL vermittelt. Darauf aufbauend werden sich die Studierenden in Vorträgen detailiert mit der Anfragesprache und der Bearbeitung von Anfragen auseinandersetzen und aktuelle Entwicklungen und mögliche Erweiterungen erörtern.

Organisatorisches

Die Teilnehmenden werden jeweils einen ca. 30 minütigen Vortrag halten und eine 5-8-seitige Ausarbeitung zum bearbeiteten Thema erstellen. Als Formatierungsrichtlinen gelten die Vorgaben der Gesellschaft für Informatik - Lecture Notes in Informatics (LNI). Weitere Informationen über den Umfang der Seminararbeit gibt es bei der Themenliste.

Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Seminar sind die erfolgreiche Teilnahme an Datenbanksystemen (DBS I) und das Verstehen englischer Texte.

Voraussetzungen für den Scheinerwerb sind neben den angesprochenen Leistungen Vortrag und Ausarbeitung die Anwesenheit bei den einführenden Veranstaltungen und bei sämtlichen Vorträgen sowie die Einhaltung der unten genannten Fristen und Termine.

Die Anmeldung findet ausschließlich über Goya statt.

Termine

  1. Themenwahl bis 30.Okt.2008 - Ihr müsst im Rahmen des Seminars genau eines der angebotenen Themen bearbeiten. Welche Themen würdet Ihr am liebsten bearbeiten? Bitte wählt aus der Menge der möglichen Themen ein "Lieblings-Thema" und zwei weitere Themen aus, welche Ihr bearbeiten würdet. Schickt mir bis zum 3.Okt. eine, nach Vorliebe geordnete Liste mit diesen 3 Themen. Ich suche dann eines dieser 3 Themen für Euch aus, wobei ich versuche die Interessen aller Teilnehmenden möglichst optimal zu berücksichtigen.
  2. 3 bis 2 Wochen vor Vortrag: Inhaltliche Diskussion mit dem jeweiligen Betreuer - Bitte vereinbart einen Termin dafür selbstständig und rechtzeitig.
  3. eine Woche vor Vortrag: Vorstellung der Gliederung des Vortrags bei Betreuer (auch hier Termin selbstständig und rechtzeitig vereinbaren)
  4. Freitag vor Vortrag: Folien an Betreuer schicken
  5. Montag zwei Wochen nach Vortrag: erste vollständige Version der schriftlichen Ausarbeitung an den Betreuer
  6. Montag vier Wochen nach Vortrag: finale Version der schriftlichen Ausarbeitung an den Betreuer

Veranstaltungen

20.10.2008 Organisatorisches und Thematische Einführung Teil 1 (RDF und Web of Data) - Olaf Hartig
27.10.2008 <em>keine Veranstaltung</em>
03.11.2008 Thematische Einführung Teil 2 (SPARQL Tutorial) - Olaf Hartig
10.11.2008 Thematische Einführung Teil 3 (Semantik von SPARQL) - Olaf Hartig
17.11.2008
24.11.2008
01.12.2008
08.12.2008 RDF-basierter Zugriff auf relationale Datenbanken - Aydan Seid
15.12.2008 Benchmarks für SPARQL-Bearbeitung - Johannes Marotzke
Relationale Datenbanken zum Speichern und Anfragen von RDF-Daten - Cristian Müller
22.12.2008 <em>vorlesungsfrei</em>
29.12.2008 <em>vorlesungsfrei</em>
05.01.2009 <em>keine Veranstaltung</em>
12.01.2009 Indexstrukturen für RDF-Daten und deren Anwendung für die Anfragebearbeitung - Svetlana Kulagina
Bearbeitung verteilter Anfragen - Robert Nagel
19.01.2009 Referenzierung von RDF-Graphen in RDF-Daten - Astrid Rheinländer
26.01.2009
02.02.2009
09.02.2009

Verweise

Die RDF-Spezifikationen sind unter http://www.w3.org/RDF/ abrufbar.

Informationen zu Linked Data findet Ihr unter http://linkeddata.org.

Die SPARQL-Spezifikationen liegen auf der Seite der RDF Data Access Working Group des W3C unter http://www.w3.org/2001/sw/DataAccess/.

Ein interaktives SPARQL-Interface für die dbpedia bietet http://dbpedia.org/snorql/.

Materialien

Bitte einloggen um auf die Materialien zugreifen zu können.



[Punkt]  Wintersemester 2017/18

[Punkt]  Sommersemester 2017

[Punkt]  Sommersemester 2016

[Punkt]  Wintersemester 2015/16

[Punkt]  Sommersemester 2015

[Punkt]  Wintersemester 2014/15

[Punkt]  Sommersemester 2014

[Punkt]  Wintersemester 2013/14

[Punkt]  Sommersemester 2013

[Punkt]  Wintersemester 2012/13

[Punkt]  Sommersemester 2012

[Punkt]  Wintersemester 2011/12

[Punkt]  Sommersemester 2011

[Punkt]  Wintersemester 2010/11

[Punkt]  Sommersemester 2010

[Punkt]  Wintersemester 2009/10

[Punkt]  Sommersemester 2009

[aktiver Punkt]  Wintersemester 2008/09

[Punkt]  Sommersemester 2008

[Punkt]  Wintersemester 2007/08

[Punkt]  Sommersemester 2007

[Punkt]  Wintersemester 2006/07

[Punkt]  Sommersemester 2006

[Punkt]  Wintersemester 2005/06

[Punkt]  Sommersemester 2005

[Punkt]  Wintersemester 2004/05



Ansprechpartner