[dbis logo]

.Lehre.Semesterübersicht
[Institut fuer Informatik] [Leerraum] [Humboldt-Universitaet zu Berlin]

Praktikum zur Vorlesung "Neue Konzepte und Techniken für Datenbanksysteme"

Daniel Janusz, Steffen Zeuch

 

Die Vorlesung Neue Konzepte und Techniken für Datenbanksysteme wird von einem Praktikum begleitet. Dieses Praktikum bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ausgewählte Schwerpunkte der Vorlesung praktisch zu vertiefen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Den inhaltlichen Schwerpunkt des Praktikums bilden der Umgang mit XML-Daten, Programmierung auf Mehrkern-Architekturen und Anwendung des Map-Reduce-Paradigmas, wobei insbesondere auf folgende Punkte eingegangen wird (Vorschau - genaue Themen können sich noch ändern):

  • Anwendung von Technologien wie XPath, XQuery, SQL/XML in Verbindung mit der XML-Datenbank DB2
  • Entwurf und Implementierung eines vorgegebenen Anwendungsszenarios, wobei die Eigenschaften einer Mehrkern-Architekturen ausgenutzt werden
  • Entwurf und Implementierung eines vorgegebenen Anwendungsszenarios unter Verwendung des Map-Reduce-Paradigmas
  • Entwurf und Implementierung eines vorgegebenen Anwendungsszenarios unter Verwendung von PACTs

Ablauf

  • Das Praktikum ist zur Vertiefung praktischer Aspekte der in der Vorlesung behandelten Themen gedacht, um in erster Linie die Teilnehmer am Praktikum auf das Lösen der Praktikumsaufgaben vorzubereiten.
  • Die Praktikumstermine werden im Vorfeld angekündigt und finden an ausgewählten Terminen zu den Vorlesungszeiten (anstelle oder ergänzend zur Vorlesung) statt.
  • Inhaltliche Fragen werden ausschließlich zu Zeiten der Praktikumstermine geklärt.
  • Das Praktikum umfasst das Lösen von Aufgaben, die über den Rahmen der Veranstaltung hinaus von den Teilnehmern selbständig schriftlich bzw. am Rechner zu erledigen sind. Die Aufgaben werden in Form von Aufgabenblättern gestellt, wobei alle Aufgabenblätter zu bearbeiten sind. Für die Lösungen werden Punkte vergeben.
  • Die Abgabe der Lösungen der gestellten Praktikumsaufgaben hat fristgerecht und ohne weitere Aufforderung über Goya zu erfolgen.
  • Voraussetzung für ein bestandenes Praktikum ist, dass alle Aufgabenblätter bearbeitet und mit mindestens einem Punkt bewertet wurden. Und das mindestens 75% der Gesamtpunktzahl erreicht wurde.

Abgaben

Alle Aufgaben sind über Goya abzugeben (Details in den jeweiligen Aufgabenblättern).

Aus- und Abgabetermine

Aufgabenblatt Ausgabetermin Abgabetermin
1 07.05.14 22.05.14
2 04.06.14 19.06.14
3<!/a> 26.06.14 18.07.14


[Punkt]  Wintersemester 2017/18

[Punkt]  Sommersemester 2017

[Punkt]  Sommersemester 2016

[Punkt]  Wintersemester 2015/16

[Punkt]  Sommersemester 2015

[Punkt]  Wintersemester 2014/15

[aktiver Punkt]  Sommersemester 2014

[Punkt]  Wintersemester 2013/14

[Punkt]  Sommersemester 2013

[Punkt]  Wintersemester 2012/13

[Punkt]  Sommersemester 2012

[Punkt]  Wintersemester 2011/12

[Punkt]  Sommersemester 2011

[Punkt]  Wintersemester 2010/11

[Punkt]  Sommersemester 2010

[Punkt]  Wintersemester 2009/10

[Punkt]  Sommersemester 2009

[Punkt]  Wintersemester 2008/09

[Punkt]  Sommersemester 2008

[Punkt]  Wintersemester 2007/08

[Punkt]  Sommersemester 2007

[Punkt]  Wintersemester 2006/07

[Punkt]  Sommersemester 2006

[Punkt]  Wintersemester 2005/06

[Punkt]  Sommersemester 2005

[Punkt]  Wintersemester 2004/05



Ansprechpartner

+49 30 2093-3021

+49 30 2093-3090

+49 30 2093-5466