[dbis logo]

.Lehre.Semesterübersicht
[Institut fuer Informatik] [Leerraum] [Humboldt-Universitaet zu Berlin]

Praktikum zur Vorlesung DBSII

Die Veranstaltung ergänzt die Vorlesung Implementierung von Datenbanksystemen (DBS II). Ziel ist es, den TeilnehmerInnen einen, über die in der Vorlesung vermittelten theoretischen Inhalte hinausgehenden, praktischen Einblick in die Problematik der Implementierung von Datenbank-Management-Systemen zu vermitteln. Das Praktikum bietet den TeilnehmerInnen zusätzlich die Möglichkeit, Problemstellungen selbständig in Arbeitsgruppen zu lösen. An den Praktikumsterminen werden nur kurz die Konzepte der Teilaufgaben erläutert. Die Bearbeitung der Problemlösung erfolgt dann selbstständig. Es wird dabei in Gruppen von zwei bis drei StudentInnen gearbeitet.

Das Praktikum beinhaltet eine Programmieraufgabe in C++. Die erfolgreiche Lösung dieser Aufgabe ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Den Schwerpunkt der jeweiligen Praktikumsaufgaben bilden Design, Implementierung und Test ausgewählter Komponenten eines einfachen Datenbankmanagementsystems.

Organisatorisches

<typolist>

Voraussetzungen: DBSI, Kenntnisse in C++
Die Einschreibung zum Praktikum und die Gruppenbildung wird über GOYA abgewickelt. Frühester Termin für eine Einschreibung ist der 07.April, 5.00 Uhr. Weitere Details der Anmeldung entnehmen Sie bitte direkt dem GOYA-System.

Die erste Veranstaltung findet am 19. bzw. 21.04.2005 um 15 Uhr (Raum RUD 26, 1.308) statt. Im Rahmen der Vorlesung am 14.04.2005 wird es zuvor eine kurze Einführung in das Praktikum geben.

Insgesamt sind drei Teilaufgaben zu bearbeiten, die jeweils Design, Implementierung und Test umfassen. Die Aufgaben bauen aufeinander auf d.h., Sie werden jeweils mit Ihrer Lösung des vorhergehenden Teiles weiterarbeiten. Die Programmiersprache ist C++ - die Programme müssen für die vorgegebene Plattform (Solaris, auf den Rechnern amsel, rabe, fink und star) mit dem Compiler g++ (Version: 3.3.2) übersetzbar sein. Ein Praktikumsschein kann nur gewährt werden, wenn alle drei Implementationsteile funktionstüchtig vorliegen. Der diesbezügliche letzte Abgabetermin ist derzeit noch nicht bestimmt, wird aber innerhalb der Vorlesungszeit liegen.

</typolist>

 

Abgabeverfahren

Die Abgabetermine liegen jeweils 1 - 3 Wochen nach Aufgabenstellung (siehe entsprechendes Aufgabenblatt). Verpacken Sie die Sourcen, das ausführbare Programm und das entsprechende Makefile (GNU Make - Version: 3.79.1) in ein mit gzip komprimiertes tar-File (Suffix: .tar.gz). Die Abgabe erfolgt über GOYA.

Beginn 19.04.04
Zeiten Di 15-17 (RUD 26' 1.308)
Do 11-13 (RUD 26' 1.308)
Durchführung Heiko Müller
Frank Huber


[Punkt]  Sommersemester 2019

[Punkt]  Wintersemester 2018/19

[Punkt]  Sommersemester 2018

[Punkt]  Wintersemester 2017/18

[Punkt]  Sommersemester 2017

[Punkt]  Sommersemester 2016

[Punkt]  Wintersemester 2015/16

[Punkt]  Sommersemester 2015

[Punkt]  Wintersemester 2014/15

[Punkt]  Sommersemester 2014

[Punkt]  Wintersemester 2013/14

[Punkt]  Sommersemester 2013

[Punkt]  Wintersemester 2012/13

[Punkt]  Sommersemester 2012

[Punkt]  Wintersemester 2011/12

[Punkt]  Sommersemester 2011

[Punkt]  Wintersemester 2010/11

[Punkt]  Sommersemester 2010

[Punkt]  Wintersemester 2009/10

[Punkt]  Sommersemester 2009

[Punkt]  Wintersemester 2008/09

[Punkt]  Sommersemester 2008

[Punkt]  Wintersemester 2007/08

[Punkt]  Sommersemester 2007

[Punkt]  Wintersemester 2006/07

[Punkt]  Sommersemester 2006

[Punkt]  Wintersemester 2005/06

[aktiver Punkt]  Sommersemester 2005

[Punkt]  Wintersemester 2004/05



Ansprechpartner

+49 30 2093-3944

+49 30 2093-3025