[dbis logo]

.Forschung.Projekte
[Institut fuer Informatik] [Leerraum] [Humboldt-Universitaet zu Berlin]

Anfrage-Optimierung für den DirX-Server

DirX ist ein Produkt der Siemens AG, welches große Verzeichnisse mit Hilfe von Datenbanktechnologie verwalten kann. Die Anfragebearbeitung kann wie in relationalen Datenbankmanagementsystemen (RDBMSen) auf unterschiedliche Weise erfolgen. Somit wird es notwendig, eine möglichst optimale Anfragebearbeitung zu finden und diese dann auszuführen.

Mit diesem Projekt soll ein Prototyp (DirXQE3 - DirX Query Evaluation & Execution Engine) geschaffen werden, der diesen Anforderungen gerecht wird. Dazu sollen bereits bekannte Techniken aus den RDBMSen genutzt und mit neuen Ideen verknüpft werden.

Im Rahmen des Projektes werden so verschiedene Module, wie z.B. ein Modul zur Anfrageumschreibung, Kostenberechnung und Anfrageausführung entstehen. Dabei soll speziell auf die Modularisierung und somit auf die Erweiterbarkeit bzw. auf den möglichen Austausch von Komponenten geachtet werden, um eine Weiterentwicklung und spätere Integration zu ermöglichen.



[Punkt]  DFG-Forschergruppe Stratosphere

[Punkt]  DFG-Graduate School SOAMED

[Punkt]  DFG-Graduate School METRIK

[Punkt]  Verweisbasierte Anfrageausführung

[Punkt]  Web of Trusted Data

[Punkt]  Query Optimization in RDF Databases

[Punkt]  DBnovo - Datenbankgestützte Online Sequenzierung



Ansprechpartner

+49 30 2093-3944