[dbis logo]

.Mitarbeiter.Derzeitige
[Institut fuer Informatik] [Leerraum] [Humboldt-Universitaet zu Berlin]

Datenbankveranstaltungen und ihre Beziehungen

Datenbanksysteme bilden in heutigen Unternehmensanwendungen neben Betriebssystemen die wichtigste Infrastrukturkomponente überhaupt. Nahezu alle kommerziellen Anwendungen sind auf Datenbanktechnologie angewiesen; Probleme wie Datenkonsistenz und -synchronisierung im Mehrbenutzbetrieb, Lastbalanzierung in Anwendungen mit Hochdurchsatzanforderungen, Analyse extrem grosser Datenmengen und Aufbau zentraler Datenbestände werden in den allermeisten Fällen basierend auf Datenbanksystemen implementiert, da diese die notwendigen Fähigkeiten per se mitbringen.  Damit sind detaillierte Kenntnisse  von Datenbanksystemen eine ganz wesentliche Anforderung heutiger Informatiker.

Forschung und Lehre im Bereich Datenbanken und Informationsysteme ist einer der Schwerpunkte am Institut für Informatik der Humboldt-Universität. Das Gebiet wird zur Zeit von drei Professoren unmittelbar vertreten. Die Schwerpunkte dieser Lehrstühle liegen auf den grundlegenden Konzepten und Algorithmen relationaler Datenbanken, wie sie heute Industriestandard sind, der Anwendung von Datenbanken, insbesondere in der Bioinformatik und den vielfältigen Herausforderungen bei der Integration von Daten in verschiedenen Informationssystemen. In der Lehre werden sowohl kommerzielle Datenbankmanagementsystemene wie IBM DB2 und Oracle Enterprise Server als auch Open Source Systeme wie PostGresSQL eingesetzt. In einer ganzen Reihe von Lehrveranstaltungen werden sowohl die theoretischen Grundlagen von DBMS als auch ihre praktische Anwendung und Programmierung detailliert vermittelt.

Überblick

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Fahrplan durch das Angebot an Lehrveranstaltungen im Bereich Datenbanken und Informationssysteme geben. Alle Veranstaltungen sind dem Hauptstudium zugeordnet. Das Angebot gestattet Ihnen,´in diesem Gebiet sowohl Halbkurse (Module) zu belegen sowie diverse Seminare und Praktika bzw. Übungen zu besuchen.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Angaben einem stetigen Wandel unterworfen sind. Vorlesungen können sich verschieben oder in anderer Form gehalten werden und neue Angebote kommen laufend hinzu.

Bei weiteren Fragen zum Thema wenden Sie sich bitte an Prof. Schweikardt, Prof. Freytag oder Prof. Leser. Die Einstiegsseiten für die jeweiligen aktuellen Lehrangebote finden sie hier:



[aktiver Punkt]  Prof. Johann-Christoph Freytag

[Punkt]  Jörg Bachmann

[Punkt]  Saliha Irem Besik

[Punkt]  Fabian Fier

[Punkt]  Galina Greil

[Punkt]  Daniel Janusz

[Punkt]  Mathias Peters

[Punkt]  Jochen Taeschner

[Punkt]  Thomas Morgenstern